rosa@home


Ich brauche Farbe! Geht euch das auch so?

Normalerweise liebe ich es im Wohnzimmer eher schlicht, aber irgendwie zieht mich zur Zeit
alles farbige regelrecht an!

Ich habe daher beschlossen, dem Frühling mal eine Ausnahme zu gewähren und daher etwas rosa ins Wohnzimmer einziehen lassen.

Nur dezent, aber trotzdem strahlt es Frische & Fröhlichkeit aus und steigert
direkt den gute Laune-Pegel!




Für das Kissen habe ich mich mal wieder selbst an die Nähmaschine gesetzt.
Die Stoff gibts hier und die Schmetterlinglabels habe ich mir selbst erstellt. AlsVorlage habe ich mir ein Bild aus dem Internet runtergeladen und das dann auf den Stoff übertragen. Anschließend mit Klebevlies aufbügeln und die Ränder mit der Nähmaschine umranden.



Ein paar neue Bänder habe ich mir auch gleich noch mitbestellt.
Von denen kann man schließlich nie genug haben!

Da das Wetter heute einfach nur traumhaft war, haben wir kurzer Hand beschlossen morgen mit Freunden erstmalig in diesem Jahr den Grill anzuschmeißen.... ich kann den Grillduft schön förmlich riechen!


So, jetzt habe ich aber genug geschrieben! Ich muss jetzt noch weg...
hab noch eine Verabredung mit meinem Bügeleisen :-)

Liebe Grüße
Anika


Gewächshaus vom Schweden



Letzte Woche habe ich mal wieder einen Shoppingbummel bei Ikea unternommen und da schlendere ich so durch die wunderschöne Gartenmöbelausstellung und was fällt mir da DIREKT ins Auge:

ein kleines, aber feines weißes Gewächshaus!




Ich konnte natürlich wie immer nicht daran vorbei gehen und hab es mit nach Hause genommen! :-)

Nun steht es in unserem Innenhof und zaubert mir jeden Morgen, wenn ich das Haus verlasse,
ein kleines Lächeln ins Gesicht!

Es sieht sooooo schön aus! Und das zweitschönste ist, es ließ sich auch ohne Anleitung schnell zusammenbauen :-)




Jetzt muss nur noch die Sonne etwas mehr Wärme schicken und der Blütenzauber ist garantiert! 





DIY - Frühling im Glas


Hach, Wochenende ist schon was feines!
Nachdem ich gestern bei strahlendem Sonnenschein einen wunderschönen Mädels-Shopping-Tag eingelegt habe, habe ich heute den Vormittag genutzt, um etwas Ordnung in Haus & Garten zu bringen.

Dabei ist mir dann das kleine Glas von Ikea in die Hand gefallen und schnell habe ich einen kleinen
Blumenschmuck für unser Wohnzimmer zusammengestellt!

Ihr braucht dafür:

kleines Ikea-Glas (gibt es bei den Schüssel & Gläsern in versch. Größen)
etwas Moos
Weidenkätzchen
Frühblüher
bunte Bänder & andere Dekostücke wie hier, ein Knopf und ein Label
Heißkleber



 Die Weidenkätzchen werden als allererstes mit Heißkleber einzeln auf den Deckel des Glases geklebt.Anschließend den Frühblüher ins Glas setzen, etwas Moos hinzufügen und als letztes mit einzelne Weidenkätzchenzweige und bunte Bänder in der Mitte mit Draht zusammenbinden.

Das Label "Spring" habe ich mir aus Fimo-Masse erstellt. Seht einfach mal in meinen Post vom 16.01.12.
 Da findet ihr dann die genaue DIY-Anleitung dazu.

Den Kranz, den ihr im Hintergrund seht, gibt meinen neuen Türkranz...dazu aber demnächst mehr! :-)


Bänder: Depot, Glas: IKEA

So, wir starten jetzt noch zum Sonntagsausflug mit den Kindern! Es geht ab in den Tierpark :-)

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

GLG Frühlingsgrüße
Anika

Wochenende!



Hallo Ihr Lieben,

momentan habe ich wahnsinnig viel zu tun, daher nur schnell ein kurzes Lebenszeichen von mir:  

Mit diesem kleinen Blumengruß wünsche ich euch ein

SCHÖNES Wochenende!

Lasst es euch gut gehen und genießt das hoffentlich frühlingshafte Wetter!

GLG Anika

 

 

vom Frühling & der Schachbrettblume


Der Fühling kommt... es fühlt sich zumindestens heute gaaaaanz stark danach an!
Ist das nicht herrlich?!

Die Laune steigt, längst vergessene Energien werden freigesetzt und ich... ach, ich komm aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus! :-)



Die Sonne strahlt heute bei uns aus vollen Stücken und nachdem ich gerade draußen mit einer guten Tasse Kaffee die ersten wärmenden Sonnenstrahlen genossen habe, möchte ich euch noch ganz schnell diesen wunderschönen Frühlingsblüher vorstellen:

DIE SCHACHBRETTBLUME
Neben der Hyazinthe, beim absoluter Favourit in der Frühlingszeit!



 Sie hat einfach traumhaft schöne Blüten und ist so filigran und zart. Sie stammt aus der Familie der Liliengewächse und ist auch noch in weiß erhältlich. Leider habe ich keine mehr bekommen!
Das nächste Mal dann :-)

So, ich werde jetzt wieder ganz schnell ins Freie hüpfen und noch ein paar Sonnenstrahlen einfangen,
 wer weiß, wie lange uns das Wetter erhalten bleibt! Sonne, ich komme :-)

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag!
Ganz liebe frühlingsverliebte Grüße
Anika



Der Postmann hat geklingelt!



ja, und was hat er gebracht?
 Nein, es war leider diesmal kein Paket,
aber pünktlich zum Wochenende kam der neue IKEA Katalog ins Haus geflattert.

Eigentlich habe wir ja zur Zeit alles, nur keine Zeit! :-)
Ihr wisst ja, Frauen sind da ja zum Glück multitaskingfähig und so habe ich zwischen Kinderschminken, anziehen, Spülmaschine einräumen und Glühwein ansetzen, alles Inspirationen regelrecht in mich aufgesaugt! ****schmacht****




Wunderschöne Inspirationen sind wieder drin zu finden und das eine oder andere steht auch schon
direkt auf meiner Einkaufsliste!



Bei uns wird es die nächsten zwei Tage noch ziemlich närrisch daher gehen! Die ersten Fastnachtsumzüge haben wir schon erfolgreich gemeistert und die Kinder versinken in Bergen von Süßkram...
aber es war sooooo schön!

Ich wünsche euch noch ein paar schöne närrische oder auch narrenfreie Tage!
Lasst es euch gut gehen,
liebe Grüße
Anika


Wäschekorb, Stehlampe: IKEA :-)


Jecke Ideen - HELAU!


Hallo Ihr Lieben,

seit gestern befinden wir uns im Ausnahmezustand! Der Grund?
Die närrischen Tage wurden bei uns eingeläutet und Kind & Kegel sind im Fastnachtsfieber.
Bis Dienstag sind wir nun mit den Kinder auf Umzügen unterwegs und am Mittwoch hat uns dann der
Alltag wieder!

Heute morgen habe ich unsere Jungs schön rausgeputzt und ein Pirat & ein Cowboy haben glücklich und
 mit einem breiten Grinsen im Gesicht das Haus verlassen :-)


Hier seht... dieses Jahr werde ich aus Cowgirl gehen... mal schauen,
ob ich alle "Kühe" zusammentreiben werde :-)

Für alle Kurzentschlossenen habe ich hier noch ein paar schöne Dekoideen,
wie man schnell und einfach eine farbenfrohe Deko für die Fastnachtsfete zaubert!
Und die alle in meinen momentanen Lieblingsfrühlingsfarben... toll, oder?




Einfach kleine Teelichtgläser mit buntem Papier umkleben und schon fertig! Für die kleinen Sektpinsel klebt ihr einfach einen langes Stück Papier um einen Schachlikspieß, untenherum mit Tesa fixieren und dann einfach oben einschneiden, damit die Pinseloptik entsteht.



So, jetzt brauch ich erstmal noch einen Kaffee und danach sattele ich mein Pferd! :-)

Ich wünsche euch ein paar wunderschöne närrische Tage!

Lasst es euch gut gehen.... ein dreifach donnerndes Helau!
Anika

Mehr Basteltipps findet ihr hier

DIY - "Ich glaube es piept!"



Heute möchte ich euch mal meine Neuanschaffung zeigen: eine Nähmaschine!
Ich weiß fast jeder Haushalt verfügt über so ein gutes Teil, aber unserer halt bisher noch nicht ;-) 

Es kam also so, wie es kommen sollte und schwupps, sahs ich abends mit einer Freundin in einem Nähkurs.
Es ist nicht so als hätte ich zu wenig zu tun, aber nein... dann suche ich mir halt noch ein super
zeitintensives Hobby dazu :-)

Nach einer kurzen Einweisung in die Bedienung einer Nähmaschine, habe ich also fleißig los gezackert und das ist dabei rausgekommen... kleine, süße Vögelchen für die kommende Frühlingszeit!
Sie sind noch gaaaaaaanz weit weg davon, perfekt zu sein, aber da ich sie "Vintage-Vögelchen" getauft habe,
dürfen die auch ein wenig danach aussehen, oder? *grins*



Den Stoff habe ich als Patchworkpaket bei Ebay ersteigert und die Vögelchen-Vorlage ist von hier.
Das Nähen ist wirklich ziemlich zeitintensiv, (was ich eindeutig unterschätzt habe) aber es macht "tierisch" viel Spaß und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Die ersten Näh-Aufträge habe ich von meinen Sohn auch direkt bekommen. Er wünscht  sich nämlich neue Klamotten für seinen Kuschelaffen...
na, wenn mich das nicht vor eine neue Herausforderung stellt!?! :-)

Natürlich werd ich mein Bestes geben!
Das Resultat, ich hoffe es gibt eins, werde ich euch dann irgendwann in ferner Zukunft zeigen.


Die Vögelchen hängen nun an ein paar Ästen im Flur und dazu hat sich noch passend ein kleines,
weißes Vögelhäuschen gesellt. 





So, dann entstaubt mal schnell eure Nähmaschine und los gehts...
der Frühling kommt bestimmt! :-)

Seid lieb gegrüßt
Anika

Liebesgruß - Love is in the air!



Hallo Ihr Lieben,

mit diesem kleinen Liebesgruß von mir für euch wünsche ich euch einen wunderschönen Valentinstag!

Da es ja heute nur um Herzensangelegenheiten geht,
 möchte ich die Möglichkeit auch gleich nutzen, um meine neuen Leserinnen ganz, ganz lieb zu begrüßen!

Und zu guter Letzt möchte ich noch DANKE sagen,
Danke, für die lieben Kommentare, die mich immer erreichen und ich immer ganz gespannt lese!

Macht euch einen schönen Tag und lasst es euch gut gehen!

1000- Herzensgrüße
Anika




Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

 (Antoine de Saint-Exupéry) 





Lila & Schmetterlinge



Hallo Ihr Lieben,

momentan kommt es mir so vor, als würde ich in zwei Welten wandeln!

Wenn ich aus dem Fenster schaue, liegen noch ein paar Flocken Schnee draußen und es ist bitter,- bitterkalt!
Drinnen im warmen, ist der Frühling eingekehrt und das Haus duftet nach frischen Hyazinthen und
Farbe erfreut das Auge! :-)

Jede Jahreszeit ist für sich schön, aber keine lässt sich so richtig genießen ohne BLUMEN!





Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling.
Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.

Hans Christian Andersen




Am Wochenende habe ich außerdem meine Bilderrahmen neu bestückt und
hübsche kleine Schmetterling sind bei uns im Wohnzimmer eingezogen!

So, der Frühling kann jetzt kommen... ich bin bereit :-)
 



Liebe Grüße & lasst es Euch gut gehen,
Anika

Wohninspiration in pastell


Da der Frühling wohl noch etwas auf sich warten lässt,
muss jetzt Farbe ins Haus!

Hier ein Beispiel, wie man es richtig macht... da kommen direkt Frühlingsgefühle in mir auf!

Einfach herrlich!








Liebe Grüße und ein schönes Wochenende euch allen!
Anika

KissenLIEBE


Kennt Ihr das?
Man steht in einem Einrichtungsgeschäft und will und kann einfach nicht vom Kissenregal weichen.
Irgendwie zieht es einen regelrecht magisch in den Bann!

Der Kopf weiß zwar, dass es völlig unsinnig ist, noch mehr Kissen im Haus zu verteilen,
aber die Hände machen dann doch was anderes :-)


Kissen gestreift: Möbelhaus; Kissen grau: H&M home
Kissen auf dem 1. Foto:
Kissen DREAM BIG: Dawanda; Kissen schwarz/weiß gestreift: H&M Home; Kissen grau: H&M Home

Ich kann von Kissen echt nicht genug bekommen. Ständig tausche ich sie aus und positioniere sie um.
Auch wenn es unzählbare verschwendete Lebenszeit ist die Kissen auf der Couch jeden Abend wieder herzurichten, egal... ich kaufe sie trotzdem :-)

Einige der Kissen müssen allerdings bald das Feld räumen: Ich brauche dringend Farbe und 
 Frühlingsfarben müssen her...


Kissen schwarz: IKEA
Kissen weiß: selbsthergestellt mit Bügelbild von ebay


Die letzten Tage habe ich dazu schon fleißig das Internet durchwüllt, so richtig fündig geworden bin
ich allerdings noch nicht. Mein Favourit wären rosefarbene Kissen.

Habt Ihr vielleicht einen Insidertipp???? Viele Augen sehen ja bekanntlich mehr als Zwei :-)


Kissen weiß länglich: IKEA; Fellkissen: Möbelhaus
Kissen mit Aufdruck: Baumarkt und neu überarbeitet

Kissen mit Aufdruck: ebay

Habt noch eine kuschelige Woche!
Liebe Grüße
Anika