HOME. ÜBERMICH. ZUHAUSE. FACEBOOK. INSTAGRAM. SPONSORING. PRESSE. IMPRESSUM.

winter garden


Zarte Flocken haben diese Woche unseren Garten heimgesucht.
Der Anblick war einfach wunderbar, aber so schnell wie der Schnee da war, war auch wieder geschmolzen. 
 
Im November habe ich vor dem ersten Frost noch ganz flink einige Frühblüher gesetzt. Die ersten Spitzen ragen bereits aus der Erde... eindeutig ein Zeichen dafür, dass der Frühling bald kommen wird und damit endlich auch wieder die Gartenzeit, auf die ich mich schon so sehr freue, beginnt! 

Macht es euch kuschelig daheim... diese Woche müssen wir den Frost nochmal ertragen! Zum Glück kann man sich den Frühling ja schon ins Wohnzimmer holen :-)

♥♥♥
Anika

 


Kommentare:

  1. Liebe Anika,

    ich finde den Übergang zwischen Winter und Frühling gerade richtig schön. Heute hatten wir ganz viel Sonne und waren auf dem Feldberg im Schnee und zu Hause gibt es schöne Tulpen. Die kleinen Frühblüher im Becher finde ich super schön!
    GGGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anika,
    das sind sehr hübsche Bilder! Ich freue mich jetzt auch auf den Frühling!
    Obwohl wir heute viel Spaß beim Schlittenfahren hatten, kann ich jetzt gerne auf den Schnee verzichten.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anika,
    mir gefallen deine Bilder sehr!
    Bei uns schien heute auch die Sonne und wir sind spazieren gegangen!
    Es war zwar kalt, aber wir haben das Wetter sehr genossen!
    Liebe grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anika,
    wir haben seit Freitag wieder Vollwinter und aktuell sind es bei uns minus 11 Grad, aber heute war es ein wunderschöner Tag.
    Vielen Dank für Deine tollen Bilder. Ich bin ganz fasziniert vom Petroleumfass. Das ist echt ein klasse Stück.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen

♥ - Dank für euren Kommentar! Ich freue mich über eure Worte!