melon-strawberry ice and cosmea♥

Juli 02, 2013



 Vor ein paar Tagen konnten wir endlich die ersten Erdbeeren in unserem Garten ernten! Süße, rote Früchtchen völlig ungedüngt und super lecker! Die Kinder sind zurzeit total im Eis-Fieber und daher haben wir kurzer Hand beschlossen, die Erdbeeren zusammen mit etwas Melone zu Eis zu verarbeiten! 

Die Eisförmchen habe ich vom Lieblingsschweden und damit ist es wirklich kinderleicht Eis selbst herzustellen. Zum Servieren habe ich einfach ein paar Löcher in die restliche, halbe Melone geschnitten und darin das Eis serviert. Die Kinder waren begeistert und die Melone war anschließend auch ratz-fatz verzerrt :-) Ein Rezept habe ich nicht wirklich dafür... ich mach das eher nach Lust und Laube!  Ihr braucht nur ein paar Erdbeeren, etwas Melone einen großen Schuss Erdbeersirup. Alles pürieren, in die Form füllen und für 4-5 Stunden gefrieren lassen.



 Im Garten haben wir uns dann ein schattiges Plätzchen gesucht und das Eis in vollen Zügen genossen! Yummi... Fruchtgenuss pur!

Apropo Garten: Dieses Jahr habe ich mir erstmalig ein paar Cosmeen, auch als Schmuckkörbchen bekannt,  zugelegt. Ich liebe diese strahlend, weisse Blüte, die sich auch perfekt als Schnittblume eignet.


 Ich habe den Topf in einen alten Rattankorb, den ich vorher noch weiss angesprüht habe, gepflanzt. Hoffentlich übersteht die Cosmee den Winter... aber daran wollen wir bei den wunderschönen Temperaturen mal noch nicht denken, stimmts!? :-) Solange geniesse ich noch den Anblick!♥



 Meine neue Badetasche ist auch schon gepackt und ich hoffe, dass wir diese Woche nochmal, im wahrsten Sinne des Wortes, abtauchen können :-) Schön wär´s!


Geniesst das Sommerwetter und seid lieb gegrüßt

Anika




P.S.: Noch ein paar Stunden habt ihr die Gelegenheit an meinem Give Away teilnzunehmen! 
Also, wer noch Lust hat... hier gehts lang! :-) Ich drück euch die Däumchen! 


Kommentare

  1. Liebe Anika ... WOW!

    Ganz ehrlich, das schaut nicht nur cool sondern auch sehr lecker aus, da bekomme ich ja direkt Appetit ... mit Wassermelone kann man bei mir eigentlich nichts falsch machen ;-)

    Die Idee muss ich mal irgendwann "klauen". Ok:-) ?

    Ich wünsche dir eine süße Restwoche
    Dekovibe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anika,
    die Badetasche habe ich auch, hihi.
    Ein hübscher Post! Eine tolle Idee mit dem Eis!
    Euer Garten ist echt ein Traum! Und Erdbeeren selber pflanzen und ernten finde ich super klasse!
    Habt noch eine schöne und sonnige Zeit in eurem Traumgarten!
    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anika,

    toller Post, das Eis hat sicher hervorragend geschmeckt :)
    Klasse Bilder ... wie immer !

    Würd mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischaust.

    GLG Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Immer wieder so schöne Fotos bei dir! Cosmeen find ich auch superschön, die letzten Jahre sind sie mir leider von Schnecken zerstört worden :-(

    Dein Nagellack ist übrigens auch superschön! Ich liebe knallig rot! Ist irgendwie ein Klassiker.

    LG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anika,
    toller Post mit tollen Photos! Ich habe auch Erdbeeren angebaut - aber meine Ausbeute ist noch nicht sooo groß! Es gibt jede Woche 2 Erdbeeren zum Nachtisch! Für mehr reicht es noch nicht. Witzige Idee übrigens mit der Wassermelone!
    Viele liebe Grüße und noch eine schöne Woche wünscht dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anika,
    gib zu du wohnst auf einer Burg :-) Was habt ihr für tolle (Burg?)-Mauern im Garten! Einfach traumhaft....scheint auf dem Bild mit der Bank ja fast schon ein Park zu sein....ich möchte so gerne mehr sehen!!
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi... nicht ganz!:-) Wir wohnen in einem alten Hofgut, dass vor gaaaaanz langer Zeit mal zu einem Schlosskomplex gehörte! Daher auch diese wunderschönen Mauern! GLG Anika

      Löschen
  7. Liebe Anika!
    Da muß ich mich der lieben Birgit anschließen! Was ist das denn für eine tolle große Mauer im Hintergrund! Also entweder eine Burgwand oder Du wohnst auf einem alten Gut! Das ist ja spannend! Das mußt Du uns jetzt aber auch verraten (grins)!

    Das Eis sieht lecker aus! Das werde ich auch mal ausprobieren und die Blümchen finde ich auch toll (besonders vor Deiner tollen Mauer) :O)

    Freue mich schon auf die Auflösung und möchte auch mehr sehen (schmunzel)!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Kerstin, demnächst gibts noch mehr Bilder vom Garten und die Mauern im Hintergrund gehören tatsächlich zu einem alten Schlosskomplex. Ist aber auch das einzigste was aus den alten Zeiten erhalten geblieben ist!

      Löschen
  8. Leider sind unsere Erdbeeren auch von anderen sehr beliebt... Und so ist die Ausbeute etwas kleiner- trotz Schneckenkorn und Co .

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöner Post! Das Eis muss lecker gewesen sein!
    GLG Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht sehr schön bunt und gemütlich und lecker aus bei dir!

    Viel Spaß auch beim Abtauchen!

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anika,

    die Idee ist ja klasse mit der Melone als Serviertablett! Und es sieht auch noch seeehr dekorativ aus. Sag mal, was habt ihr denn da für einen wunderschönen Garten? Diese alte Steinmauer... wie in einem Burggarten! Ha - du bist ne Prinzessin, gibs zu ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Copyright © 2016 STILREICH . Powered by Blogger.

Latest Instagrams

© S T I L R E I C H | BLOG. Design by Fearne.