Von alten und neuen Traditionen ... 2.Advent♥

Dezember 08, 2013




 Einen wunderschönen 2.ADVENT wünsche ich euch! 

♥♥♥


So richtig weihnachtlich ist es bisher hier auf dem Blog noch gar nicht geworden, was ich wirklich etwas bedauere! Alle, die mich näher kennen, wissen das ich ein absoluter Weihnachtsmensch bin und diese Zeit in vollen Zügen zelebriere und mit meinen Lieben geniesse! Ich denke, dass ich die Menschen um mich herum bisher immer sehr gut für die Weihnachtszeit motivieren konnte und selbst die, die sich als waschechte Weihnachtsmuffel outeten, habe ich immer überzeugen können ;-)


 Liebend gerne hätte ich schon etwas mehr WEIHNACHTSZAUBER auf meinem Blog verbreitet, aber manchmal muss ich Prioritäten setzen und die sowieso schon sehr bemessene freie Zeit für andere wichtige Dinge nutzen. Ich hoffe doch, dass ich in den nächsten 2 Wochen etwas mehr Zeit zum Bloggen haben werde! 

Einige Weihnachtsvorbereitungen haben wir schon getroffen. So steht bei uns z.B. schon der Tannenbaum fertig geschmückt. Ich weiss, für viele etwas "unnormal", aber für mich eine ganz besondere Tradition, die ich nicht mehr missen möchte!


Ich bin in einer richtigen "Weihnachtsfamilie" gross geworden. Jedes Weihnachtsfest wurde gebastelt, gebacken, geschmückt, gesungen, gelacht, getanzt... und dass, die gesamten 24 Tage im Advent!♥
 Der Tannenbaum wurde bei meinen Eltern immer am 24. morgens aufgestellt. Wir haben den Baum alle zusammengeschmückt, dabei jede Menge Plätzchen verdrückt und uns bei Musik auf das Fest eingestimmt. Es gab immer viele, viele Heimligkeiten, die für mich als Kind die Tage im Advent immer zu einer ganz besonders "magischen Zeit" gemacht haben! Schade fand ich es nur jedes Jahr aufs Neue, dass der Baum nur so kurze Zeit im Wohnzimmer verhaaren durfte. Als ich dann eine eigene Wohung hatte, habe ich beschlossen, den Baum bereits am 1.Advent aufzustellen. Die Vorweihnachtszeit ist schliesslich das schönste am ganzen Weihnachtsfest und ich finde es unheimlich schön, wenn uns dabei auch der Tannenbaum im vollem Lichterglanz begleitet und das richtige Weihnachtsgefühl ins Haus bringt.


 Seitdem pflege ich diese neue Tradition und man mag es kaum glauben, so einige Freunde haben sich diesem Brauch auch schon angenommen :-) Dieses Jahr haben wir unseren Baum auf einem Weihnachtsmarkt erstanden. Leider war es schon dunkel bei der Qual der Wahl und naja, was soll ich sagen... wir haben uns wohl den schief gewachsenen Baum überhaupt ausgesucht! ;-) Aber gerade weil er eben nicht so perfekt ist, mag ich ihn ganz besonders gern! ♥

Ich finde Traditionen allgemein unheimlich wichtig! Allerdings sind diese in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich! Ich möchte meine Lieben und auch mir den Weihnachtszauber sehr gerne bewahren und ganz speziell meinen Kindern mit auf dem Weg geben, dass die Weihnachtszeit viel mehr ist, 
als nur Geschenke zu bekommen, sonder auch selbst etwas zurückzugeben! So bin auch ich gross geworden und meinen Eltern dafür heute noch unglaublich dankbar! ♥♥♥


 In diesem Sinne wünsche ich euch einen wundervollen 2.ADVENT. Ich hoffe, Ihr verbringt den Tag mit euren Lieben zusammen und pflegt auch eure persönliche Tradition am Adventssonntag! 

Nächste Woche habe ich noch eine wundervolle Adventsverlosung für euch! Ich freu mich schon total drauf und ihr werdet es kaum glauben, diese Verlosung zielt auf eine ganz besondere Tradition ab. ;-) Ihr seid dabei besonders gefragt... aber dazu dann die Woche mehr!♥

Seid bis dahin lieb gegrüßt
Eure Weihnachtsfee ;-)

♥♥♥
Anika





Kommentare

  1. Liebe Annika, puh, endlich mal jemand, der auch schon gerne früh den Weihnachtsbaum ins Haus holt! Wir machen das auch sehr gerne so - dann hat man viel länger was von der schönen Ansicht, oder? Bei uns gibt es im Moment aber leider noch nirgendwo einen Baum zu kaufen - ich denke aber, spätestens nächste Woche ist es auch bei uns so weit. Dir wünsche ich noch eine wundervolle Weihnachtszeit voller Zauber und Lichterglanz. Ich bin immer sehr gerne auf Deinem Blog unterwegs und lasse mich inspirieren. Vielen Dank dafür! Liebe Grüße aus dem Münsterland sendet Dir
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Boah, da bist du wirklich früh dran. Ich behaupte mal vorsichtig, dass du bestimmt die erste Bloggerin mit Weihnachtsbaum bist. Jetzt am 2. Advent. Bei meinen Eltern war das früher auch so. Da wurde der Baum erst einige Tage vor Weihnachten aufgestellt. Nicht am 24, das wäre meiner Mutter, glaub ich, zu stressig gewesen (obwohl es nie ihre Aufgabe war, den Baum zu schmücken), aber eben kurz vor Weihnachten. Dafür aber stand das Bäumchen auch noch lange NACH Weihnachten "in der guten Stube". Als ich dann auszog, wurde der Baum (also bei meinem Mann und mir) lange VOR Weihnachten aufgestellt. Denn ich finde ihn VOR Weihnachten viel schöner und er gehört für mich einfach zur Adventszeit dazu. Nicht erst zur Weihnachtszeit. Ich wollte gestern eigentlich auch los und einen aussuchen, aber gestern war hier so mieses Wetter und bei Regen suche ich doch keinen Baum aus! Mal sehen, vielleicht diese Woche. Wobei......ich hab ja schon zwei 1,80 m große Weihnachtsbäume im Wohnzimmer stehen. Aber aus Holz und das ist ja wohl kein richtiger Ersatz, oder?! Meine Tochter möchte unbedingt einen echten, und den soll sie auch bekommen.
    Das by Nord Geschirrtuch ist wunderschön, nicht wahr?! Ich hab mittlerweile drei (2 Kissen, 1 Deko-Geschirrtuch).
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annika,
    den "Weihnachtszauber zu bewahren" ... Ja - das ist wirklich soo schön und soo wichtig. Und daran muss man sich immer wieder erinnern! Unsere Jungs geniessen diesen Zauber genau wie wir jedes Jahr in vollen Zügen und ich hoffe, dass das auch ganz lange so bleibt!
    Ich bin schon ganz gespannt auf Deine Verlosung! Und wenn Du magst ... Du bist herzlich zu meiner eingeladen!
    Einen gemütlichen 2.Advent wünscht Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anika,
    Auch dir eine n schönen 2. Advent.
    Wir entführen heut Abend eine liebe Freundin zum Essen. Sie hat ein schwieriges Jahr hinter is und wir möchten ihr eine kleine adventliche Freude bereiten :D

    Adventliche Grüße,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  5. Wow Anika,
    Dein Baum steht ja schon! Hast Du keine Befürchtungen, dass er bis Weihnachten super trocken ist? Wir lieben die Heimlichkeit, den Baum erst am Heilig Abend aufzustellen und wenn wir in der Kirche sind, das Christkind den Baum schmückt! :o) Ein Lichtermeer eröffnet sich, wenn wir vom Kirchgang nach Hause kommen... OMG, ich liebe das Leuchten meiner Kinderaugen - und das ist letztendlich auch der Grund, warum ich unsere Tradition noch nicht ändern könnte... Doch die Kiddies werden älter und dann, in wenigen Jahren schon, werde ich den Baum sicher auch etwas eher aufstellen! ;-)

    Hab' auch eine feine Adventszeit,
    liebe Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin eine derjenigen, die sich von Anika anstecken ließ und habe dieses Jahr den Baum auch schon jetzt geschmückt. Mein Sohn und ich finden das richtig toll. Mal sehen wie lange er gut durchhält, bevor er anfängt seine Nadeln rieseln zu lassen - aber ich gebe im täglich Wasser und bin zuverzichtlich. LG Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hey Weihnachtsfee ;-),
    du bist echt früh dran, getreu dem Motto the early Bird!!
    Bei uns wurde der Baum früher immer erst am Heiligabend aufgebaut! Ich fand das damals immer ziemlich aufregend und es hat mir die Wartezeit aufs Christkind verkürzt.
    Seid ich eine eigene Familie habe, hat sich das ganze ein wenig verändert so das wir den Baum immer einige Tage vor Heiligabend aufbauen und wir genießen dann die Tage vor Weihnachten noch mal ein wenig ruhiger!
    Sei lieb gegrüßt
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anika, unser Baum kommt erst am 23. Dezember ins Wohnzimmer. Und ehrlich: Ich hab ja schon überlegt, dieses Jahr überhaupt gar keinen zu schmücken. Ich habe irgendwie einen großen Bedarf an freiem Raum momentan. Aber Dank des Rabenmanns werden wir doch einen aufstellen. Hoffentlich lässt er sich zu einem Mini-Bäumchen überreden...
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  9. ...neee, so früh geht gar nicht, aber jeder wie er mag ;O)
    Bye
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Hi Anika,
    woher stammt denn der runde Teppich unterm Weihnachtsbaum?!?!? Der ist ja schöööön!!!
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Hi. Ich nochmal. Bin auf der verzweifelten Suche nach deinem Teppich und bin noch nicht fündig geworden. Wo hast du ihn denn her?! Verrat´s mir doch bitte!
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, liebe Bianca... sorry, ich bin noch gar nicht zum kommentieren gekommen! Natürlich verrate ich gern, wo der Teppich her ist. Er ist von fermliving und du bekommst ihn z.B. hier: http://www.dekorativ-wohnen.de/24119-half-moon-christmas-tree-blanket-teppich-decke-weihnachtsbaum-ferm-living-weihnachten-deko-modern
      Ich habe gerade gesehen, dass es genau den selben wie ich habe, leider nicht mehr gibt, aber so ähnliche Modelle sind noch lieferbar! Wünsch dir ein wundervolles Adventswochenende mit gaaaanz viel Heimligkeiten ;-)
      Allerliebste Grüße Anika

      Löschen

Copyright © 2016 STILREICH . Powered by Blogger.

Latest Instagrams

© S T I L R E I C H | BLOG. Design by Fearne.