HOME. ÜBERMICH. ZUHAUSE. FACEBOOK. INSTAGRAM. SPONSORING. PRESSE. IMPRESSUM.

von Lieblingsstücken♥


Ja, mit dem Jahreszeitenwechsel stehen auch immer kleine Veränderungen im Haus an. 
Auch wenn uns draußen der Winter noch beherrscht, im Haus zieht immer mehr der Fühling ein.  

Auch auf meinem Blog möchte ich hiermit den Winter verabschieden und mit Vorfreude auf den Frühling schauen! Ihr seht ja an meinem Header... es wird über kurz oder lang, Frühling! Yippi ;-)


 Ich liebe den frischen Duft von Ranunkeln, Tulpen und Hyazinthen, wenn er durch das ganze Haus strömt!
Bei jedem Einkauf müssen ein paar Blümchen mit und gleich steigt mein Stimmungsbaromether 
wieder auf 100%! :-) Es stimmt wohl doch: Blumen machen eindeutig glücklich :-)




 Dieser bildhübsche Hirschkopf war dieses Jahr mein Lieblings-Winter-Deko-Accessoires.
Noch eine Weile darf er hängen bleiben und dann verschwindet er erstmal wieder für eine 
Zeit lang im Karton.

Und wisst Ihr was mein neues Lieblingsstück ist!? 
♥♥♥
Dieses wunderschöne Pailetten-Peace Kissen von Bloomingville... I like!♥

Habt noch eine schöne Woche, 

GGGGLG 
Anika



 Kissen Peace: Bloomingville
Kissen Glitzersteine: H&M
Schale grau: PTMD
Kerze Mehrdocht: Lambert 
Schüsseln, Vasen: Tine K 


DIY CANDLE HOLDERS// recycle it!


Nachdem ich in den letzten Wochen wieder mal richtig Ordnung im ganzen Haus geschaffen habe, sind mir wieder ein paar kleine Unikate in die Hände gefallen. Kennt Ihr das? Man räumt die Sachen so gut auf, dass man sie einfach nicht mehr wieder findet :-) 

Mein Papa wollte die alten, selbstgedrechselte Schrankbeine schon lange wegschmeißen, aber ich fand´s sie einfach zu schöööööön! Schon lange wollte ich aus diesen hübschen Exemplaren etwas bauen und daraus entstanden sind nun endlich, endlich zwei neue Kerzenhalter!



 Gebraucht habe ich für meine neuen Kerzenhalter lediglich die alten Holzbeine, einen grauen Acrylspray, 
ein paar alte, größere Kerzengläser und etwas Masking tape. Die Gläser habe ich noch mit etwas Heißkleber befestigt und ruck zuck war alles fertig! So mag ich das doch - schnell und wirkungsvoll :-)




Im Hause Stilreich zieht nun auch wieder etwas Farbe ein.... langsam reicht mir der Schnee und ich freue mich immer mehr auf den Frühling mit frischen, hellen Farben! Ihr seht ja, MINT darf dieses Jahr auf keinenfall bei mir fehlen ;-) Das ist genau der richtige Frischekick für mich! 

Bis bald, 

♥♥♥
Anika



 Wabenbälle: blueboxtree
Kerzenhalter silber: Lambert
Glasglocke: Hübsch Interior 
Bild Federn: von mir
Kissenhülle mint gestreift: H&M 


Tine K Spring 2013 //Inspiration


 Ist das nicht eine wunderschöne Farbkombination für den Frühling!?

Ich bin auf jedenfall total begeistert und mag das Zusammenspiel von frühlingshafter Koralle, einem zurückhaltenden Grau und effektvollen Mustern. 
Im letzten Jahr (siehe Post hier) hat es mir der knallige Korallenton auch schon ziemlich angetan, aber damals gab es leider noch gar nicht so viele Dekoaccessoires dazu. Umso schöner, dass diese Farbe im Frühling 2013  nicht wegzudenken ist!

Also, genießt den Einblick und habt einen schönen Start in die neue Woche!

♦♦♦
Anika









draußen kalt, drinnen kuschelig♥


Es hat geschneit UND damit sende ich euch heute (fast persönlich :-))
gaaaanz liebe Schneeflöckchen-Grüße
♦♦♦

Alles erstrahlt in einem wunderschönen Weiß und sieht aus wie im Wintermärchen! 
Auch wenn im Haus immer mehr der Frühling einzieht, ein paar winterliche Dekostücke sind noch erhalten geblieben. Irgendwie kann ich mich von diesem Anblick noch nicht trennen! Zur Zeit ist mir ehrlich gesagt auch noch gar nicht so wirklich nach Frühling! Ich genieße viel mehr gerade die Zeit zuhause bei Kerzenschein, Kaminfeuer und einem leckeren Tee. Ab und zu mal raus für einen kurzen Spaziergang und dann ganz schnell wieder zuhause einkuscheln... das nenne ich eine schöne und entspannte Winterzeit :-)









So, heute nachmittag gehts raus zum Schlittenfahren mit den Kindern! 
Die Jungs sind schon in voller Vorfreude. Denn in diesem Winter ist es das erste Mal, wo sie endlich mal ihren Schlitten aus dem Winterschlaf holen können. Hach, es ist doch schön, wenn man sich über so Kleinigkeiten wie Schnee noch freuen kann! ;-)

Seid lieb gegrüßt & bleibt gesund

♦♦♦
Anika



Hüttenzauber Party♥


Aufgepasst, heute nehme ich euch mit in unsere Scheune, 
wo vor kurzem meine Hüttenzauber-Party anlässlich meines 30. Geburtstags stattgefunden hat 
und es war soooo schön! Vielen lieben Dank auch für eure Glückwünsche und wie ich so in euren Mails & Kommentaren gelesen habe, steht mir eine wunderbare Zeit bevor :-)... Danke
So, seid ihr bereit!?... auf gehts!

♥♥♥

Ich mag dieses "Hüttenfeeling" unheimlich gerne. Leider haben wir aber kein rustikales Chalet in den Bergen, aber dafür eine alte Scheune, die sich super für meine Partypläne angeboten hat. :-)
Bei, für Januar, milden 10 Grad haben wir gemütlich Glühwein geschlürft, viel gelacht, 
uns am Feuer gewärmt und dabei hausgemachte Soljanka verspeist.

Die leckere Torte mit den Schneeflöckchen hat meine Freundin für mich gebacken. Ist die nicht der Wahnsinn?! Eigentlich viel zu schade, zum Anschneiden. Solche Geschenke liebe ich ganz besonders, weil ich weiß, wie viel Arbeit & Liebe darin steckt und der Kuchen sieht nicht nur gut aus, 
sondern hat auch sehr lecker geschmeckt!





 Für die Deko habe ich alles zusammengetragen, was ich im Haus so finden konnte... und ich sag euch, da gibt es so einiges :-) - Birkenstämme, viele Teelichtgläser, Lichterketten, karierte Tischdecken, Kissen, Felle und natürlich einen feinen Sektkühler, den ich mir aus dem letzten Österreichurlaub mitgebracht habe. Die Wabenbälle habe ich bei Blueboxtree bestellt und Strohballen durften natürlich auch nicht fehlen. Sie dienten direkt als Sitzgelegenheiten... wenn schon, dann bitte richtiges Hüttenfeeling, gell! :-)







Einige Prints habe ich noch zur Vervollständigung der Deko gelayoutet und 
fleißig Girlanden, Labels, Tischaufsteller und vieles mehr daraus gebastelt. 
Alles natürlich in der Farbkombi Mint/Rot... mein modernes Hüttenzauber-Styling sozusagen!


 Als kleines "Schmackerle" habe ich für meine lieben Gäste noch ein Dessert Buffet vorbereitet.
Ganz nach dem Motto: "Chillin in the WinterCANDYland"
Gott, ich liebe diesen süßen Kram! Wenn ich mehr Zeit gehabt hätte, 
wäre der Dessertisch doppelt so breit geworden :-)








 
Ja, und weil es so schön war, ist die nächste Hüttenparty auch schon geplant... das nächste Mal gibt es statt Schneeflöckchen aber Wiesenblumen in Form einer sommerlich, frische Wiesen-Hüttenparty zur Schuleinführung unseres Sohnes. Hach, ich freue mich jetzt schon drauf :-)

So, jetzt seid ihr wahrscheinlich fix und fertig von den vielen Bilder und 
daher mache ich jetzt auch Schluss! 

Seid lieb gegrüßt und bis bald

♥♥♥
eure dem Hüttenzauber total verfallende 
Anika






Wabenbälle: Blueboxtree
Felle: Ikea
Tischdecken: Nanu Nana
Lichterketten Rentier: NKD
Decken: 1 Euro-Shop
Strohballen: ortsansässiger Bauer
karierte Bluse: H&M 
Schneemänner-Becher: Metro