es wird lila... Heidelbeertörtchen, Flieder und "Besta forever"!♥

April 27, 2014



Die Ferien neigen sich dem Ende entgegen und ab morgen beginnt wieder der Alltag. Wir waren bei dem herrlichen Wetter viel an der frischen Luft und beim letzten Spaziergang habe ich mir einiges an Flieder mit nach Hause gebracht. Ich persönlich liiiiiebe den Duft von Flieder und könnte ihn in jedem Raum verteilen....♥... einige Familienmitglieder sehen das etwas anders bei uns zuhause, aber ich konnte mich erfolgreich durchsetzen ;-)))









Den zart-lila farbenen Flieder mag ich am liebsten und habe daher auch direkt die Kaffeetafel damit eingedeckt. Dazu haben sich noch ein paar oberleckere Heidelbeertörtchen gesellt, die ich das erstmal ausprobiert habe. Die kleinen Teigförmchen werden "blind" gebacken und dann mit einer frischen Heidelbeer-Quarkcreme gefüllt... sensationell lecker!!!♥





Und hier das Rezept für euch:

Teig: 250g Mehl / 150g Butter / 75g Zucker / 1 Ei / Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Alle Zutaten verkneten und dann in Frischhaltefolie eingewickelt 30 Min. kühl stellen. 
Anschliessend das Muffinblech einfetten und den Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Den Teig ausrollen und mit einer grösseren Tasse 12 Kreise ausstechen und diese in die Mulden des Muffinblechs auskleiden. Ca. 15 Minuten im Backofen backen und abkühlen lassen. 

Für die Füllung: 150g weisse Kuvertüre / 10 Blatt Gelatine / 500g Heidelbeeren / 2 Pkg. Vanillezucker / 500g Magerquark / 150g Sahne 

Die fertigen Teigtörtchen mit der geschmolzenen Kuvertüre einstreichen. Dann wird die Quarkcreme zubereitet. Dafür 375g der Beeren pürieren. 4 EL von dem Beerenpüree mit der Gelatine im Topf vermengen und kurz erhitzen. Dann das restliche Püree und das Gelantinepüree mit dem Quark und dem Vanillezucker verrühren und kühl stellen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und unterrühren. Die Creme noch in die Törtchen spritzen, alles mit ein paar Heidelbeeren garnieren und fertig! ♥




Wohnlich hat sich bei uns auch wieder etwas getan und die alte Landhauskommode, die vorher da stand, ist wie ich finde durch Ikea´s bestes Möbelstück "Besta" ersetzt wurden! ;-) Im Wohn,- und Kinderzimmer haben wir ja schon einige Besta-Elemente und ich mag das klare und auch praktische Design unglaublich gern! Noch fehlen ein paar Bilder an der Wand, aber das wird sich in absehbarer Zeit auch noch ändern. Ich bin auf jedenfall mit der neuen Aufbewahrungslösung super glücklich und schick sieht die Kommode vor unserer im Betonlook gestalteten Wand dazu auch noch aus!





 Ich wünsche euch eine wunderbare Woche und 
schon mal einen "sonnigen Rutsch" in den Wonnemonat Mai ;-)....

♥♥♥




Tortenplatten Miss Etoile: von hier 
Teller Broste Copenhagen: von hier
Regal Flur Besta: von hier
Kerzenständer gold: von hier

Kommentare

  1. Wow - diese Heidelbeertörtchen sehen wirklich super-lecker aus..muss ich gleich nachbacken!=)

    AntwortenLöschen
  2. hi anika,
    du hast recht. ich liebe meine besta-kommode auch jeden tag mehr. :) sie ist ein echtes raumwunder und durch ihre schlichtheit wunderbar mit anderen stilen kombinierbar. obwohl ich eigentlich nicht mehr beim möbelschweden kaufen wollte (08/15), hat mich diese möbelserie total überzeugt! :)
    glg tine

    AntwortenLöschen
  3. die Törtchen sehen ja lecker aus mmhh. Ich mag den Duft von Flieder auch sehr nur hält er sich in der Vase nicht so lange schade. Wir haben einen zweifarbigen Flieder im Garten. Die sieht auch ganz besonders aus.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wow bin geplättet über Euer lichthelles Loftmässiges Zuhause. Hammer!
    Die Heidelbeer Törtchen waren bestimmt lecker, so schauen sie auch aus. Hach ich liebe Flieder auch sehr, der Duft ist betörend schön.
    Einen schönen Sonntag Abend Dir
    Und liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  5. Ihr habt es so schön! Die Einblicke in euer Zuhause gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anika,
    wunderschöne Bilder von eurem Traumhaus! Die Besta-Kommode hat wirklich ein schönes, klares Design und passt perfekt zu deinem Stil! Flieder liebe ich auch! Er ist wunderschön! Leider kann ich ihn nicht mit rein nehmen, weil ich doch leicht allergisch drauf reagiere. Die schwarzen Gläser hab ich auch! Die sind echt hübsch, genauso wie die Tortenplatte und und und... Die Heidelbeertörtchen habe mir gerade richtig Appetit gemacht. Leider ist es jetzt zu spät für Naschereien.
    Ganz viele, liebe Grüße und schon mal einen guten Start in die neue Woche!
    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wow, wow... sag mal wie schön & perfekt ist denn bitte dieses Besta-Teil?! Ich meine euer Heim ist ja so und so schon relativ perfekt, aber das rundet das ganze noch einmal richtig ab!
    WUNDERSCHÖN!

    Allerliebste Grüße,
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anika, die Bilder aus deinem Heim sind wunderschön - nahezu perfekt habt ihr es, Kompliment!
    Lieben Gruß, Lilli

    AntwortenLöschen
  9. Was wären wir nur o h n e IKEA? Die neue Kommode ist wirklich schön schlicht im Design.
    Danke für Dein Rezept. Gerade heute habe ich Heidelbeeren gekauft. LG Birgit

    AntwortenLöschen
  10. So ein schöner Blog liebe Anika,
    da bleibe ich doch gerne ;)
    Ganz liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen

Copyright © 2016 STILREICH . Powered by Blogger.

Latest Instagrams

© S T I L R E I C H | BLOG. Design by Fearne.