xmasdeluxe... aus Liebe zu Weihnachten♥

Dezember 04, 2014



Ich muss euch heute eine kleine Geschichte erzählen.

Vor ein paar Wochen bekam ich eine Emailanfrage für eine Produktvorstellung. 
Zuerst informierte ich mich direkt über das Unternehmen selbst, da es mir noch völlig unbekannt war. Ich mache das immer ganz gern, da ich so, gerade bei "kleinen Firmen", sofort ein Gefühl für die Leidenschaft und Passion bekomme, die hinter der Idee oder dem Produkt steht. Als ich die Geschichte von xmasdeluxe las, war ich sofort begeistert und aus einer Email wurde durch die vielen "Übereinstimmungen" eine absolute "Herzensangelegenheit". ♥ Grund genug, um euch dies heute auf dem Blog vorzustellen!




Dass ich die Weihnachtszeit voll und ganz liebe, brauch ich euch ja nicht mehr zu erzählen... sollte man unter Umständen nun auch doch langsam gemerkt haben ;-) 

Traditionen wurden bei uns zuhause gross geschrieben - besonders zum Weihnachtsfest. Meine Kindheit habe ich in Dresden verbracht, in einer Stadt, die eine sehr lebendige Weihnachtstradition aufzuweisen hat.
Ich habe es als Kind geliebt, mit meinen Eltern gemütlich über den Striezelmarkt zu schlendern; die
heimelige Stimmung zuhause mit Weihnachts-Pyramiden, Nussknackern und das Leuchten der traditionellen Herrnhuter Sterne an jeder Ecke; der Duft von Räucherkerzen an jedem Tag im Dezember und natürlich den Geschmack des berühmten Dresdner Stollens auf  einem "bunten" Teller, den wir alle gemeinsam vernascht haben. Dazu lief die allerschönste Weihnachtsmusik und das Trällern meine Mama zur musikalischen Untermalung :-)  Wir haben gebastelt, gemalt, gebacken... die Zeit im Dezember wurde rundum zelebriert!

Ich erinnere mich, dass jedes Weihnachtsfest von einem unbeschreiblichen Zauber belegt war, den ich heute, etwas moderner, aber mit viel Tradition, auch versuche meinen Kindern als Erinnerung 
mit auf den Weg zu geben.




Den zwei Gründerinnen von xmas deluxe ging es da wohl ähnlich. So sind sie auch in Dresden geboren und aufgewachsen und haben wundervolle Erinnerungen an diese Zeit! Heute hat es sie beide in andere Bereiche Deutschlands verschlagen, was aber geblieben ist, ist die gemeinsame Liebe für die Tradition, die sie heute mit xmas deluxe versuchen, wieder aufleben zu lassen!
Die beiden Jungunternehmerinnen konnten renommierte Manufakturen aus dem Erzgebirge als Partner gewinnen. Gemeinsam wurden Weihnachtsklassiker in modernen Größen und Farben exklusiv für xmasdeluxe designt und in limitierten Auflagen handgefertigt hergestellt.

Diese wundervollen, handgeblasen Weihnachtskugeln sind auch ein Teil der Kollektion. Traumhaft, oder? Wo sieht man denn bitteschön noch so eine Qualität!!  Und die Größe... einmalig! 
Ich finde die Idee der Beiden ganz wunderbar und hoffe, dass diese Art der Weihnachtstradition wieder in viele, viele Wohnzimmer einziehen wird! Gerade in der heutigen Zeit von Massenkonsum und "Made in China" ist das ein "wahrer Schatz", der dem Gedanken des Weihnachtfestes die richtige Bedeutung zuteil wird! 


 


Auch heute liegt der leckere Stollen bei uns auf dem Kaffeetisch und die Räucherkerzen verbreiten den weihnachtlichen Duft im ganzen Raum! ♥ Es hat sich seit meiner Kindheit nicht wirklich viel geändert -
an manchen Gewohnheiten soll sich aber auch einfach nix und gar nichts ändern :-) 

Die einzigste Familientradition, die ich "gebrochen" habe.... 
ja, dazu erzähl ich euch das nächste Mal etwas ;-)  UND es gibt ein feines Give-Away für euch!




 Ich lass mir jetzt noch ein Stückchen Stollen schmecken und wünsche euch 
noch eine ganz wundervolle, heimelige Dezemberwoche! ♥





 Weihnachtskugeln grün: von hier
Tapas-Holzbrett Nicolas Vahé: von hier
Tasse, Unterteller und goldfarbene Schale: von hier



Kommentare

  1. mei des nenn i mol ah WEIHNACHTSKUGL..
    tolle FARB is des,,,
    und find i guat das de handgmacht san,,,,,
    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Die Weihnachtskugeln sind wunderschön und handmade erst Recht.
    Weihnachten ist bei uns sehr traditionell. Seit ich verheiratet bin, treffen da zwei unterschiedliche Weihnachtswelten aufeinander : Norddeutschland und Süddeutschland. Die gehen teilweise sehr stark auseinander.
    Eine schöne Vorweihnachtszeit....
    Stine

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kugeln, wirklich! Hab direkt mal auf der Seite geguckt. Die Nussknacker sind ja der Hammer! Ganz was besonderes.
    Lieben Gruß, die Janna

    AntwortenLöschen
  4. Du schreibst mir aus der Seele! Meine Kindheitserinnerungen an Weihnachten decken sich sehr mit deinen, nur dass wir den Stollen vom Onkel aus Dresden geschickt bekommen haben!
    Auch versuche einen Teil dieser lieb gewonnenen Traditionen an meine Kinder weiter zu geben und mit neuen zu ergänzen.
    Nussknacker stehen bei mir übrigens auch, Erbstücke der Großeltern. Und in diesem Jahr habe ich mir endlich drei kleine Herrenhuther Sterne gegönnt!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki
    (die jetzt mal bei xmas Deluxe stöbern geht)

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Blogeintrag!
    Langsam komme ich auch in die Weihnachtsvorfreude und wenn ich dein Post sehe geht mein Herz auf.
    Man spürt richtig was dir Weihnachten bedeutet und die neuen Weihnachtskugeln runden das ganz noch ab.
    Ich schätze Handarbeit sehr und freue mich das es immer wieder kleine Unternehmen schaffen sich in der großen globalisierten Industriewelt durchzusetzten.
    Eine schöne Adventszeit.

    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Was für tolle Kugeln...und manche so riesig...klasse!
    Bei uns gibt es zu Weihnachten auch noch viele Traditionen, die wir gerne an die Kinder weitergeben.
    So bleibt der Zauber in dieser Zeit einfach erhalten!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Annika,
    Ein wunderschöner Post, so schön geschrieben:-)
    Man merkt wieviel Freude Du an Weihnachten hast.
    Die Christbaumkugeln sind wunderschön.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anika,
    ich bin schon etwas länger Mama (seit 22 Jahren... urg, schock) und darf mittlerweile erleben, dass die Traditionen, die ich hatte und/oder neu angelegt habe von meinen Kindern als wichtig und schön angesehen werden. Das tut gut und lässt nochmal besonders zusammenwachsen! So muss z.B. unser Baum auch immer traditionel geschmückt werden und seit zwei Jahren übernimmt das (sehr liebevoll) meine Tochter! Ich genieße das sehr! Auch eine Tradition die sich da entwickelt :)) Und da sich unser Bestand an Kugeln mal erweitern muss, werde ich ihr die Seite mal zeigen, denn die Weihnachtskugeln sehen schon besonders aus - danke fürs vorstellen!
    Hab eine feines Adventswochenende!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen

Copyright © 2016 STILREICH . Powered by Blogger.

Latest Instagrams

© S T I L R E I C H | BLOG. Design by Fearne.