Kinderzimmer-Makeover mit Esprit home

September 04, 2016



Willkommen im September - jetzt wird´s gemütlich
 
 Die Tage werden wieder kürzer und es geht einen Hauch gemütlicher zu. Auch bei uns zuhause! Auch wenn viele dem Sommer nachtrauern, ich freue mich immer wie wahnsinnig auf die Herbstzeit: Gemütliche Abende mit Tee auf der Couch, Kerzenschein in allen Ecken des Hauses und mehr Zeit für Vorlesestunden mit den Kindern. Große Herbstvorfreude!

In den letzten Tagen habe wir das Kinderzimmer, ja man kann es schon fast Teeniezimmer nennen, von Paul etwas umgestaltet. Es wurde aller höchste Zeit und diesmal hat Paul sogar tatkräftig mitgewirkt und eigene Wünsche geäußert. Richtig Spaß hat es gemacht -  ein feines Mama-Sohn Projekt!
 
 
Kuschlig in den Herbst - Was es dafür braucht
 
Neben vielen Details ist beim Einrichten des Zimmers natürlich eins am Allerwichtigsten: Gemütlich und funktional soll es sein! In dem Zimmer wird gelernt, gespielt und geschlafen und vorallen Dingen ist es eins: Ein Rückzugsort und gerade bei Heranwachsenden, wie Paul, sollte man das auch als Mama respektieren.
 
Daher habe ich besonders auf ruhige Farben gesetzt. Ein weißer Flor-Teppich von Esprit Home hat  neu seinen Platz im Zimmer gefunden. Der Teppich ist wirklich der Hit!! Erst war ich etwas skeptisch mit der Farbe, aber besonders durch das strahlende Weiß wirkt das Zimmer nun richtig hell. Er ist unglaublich flauschig und wird daher auch gern von Paul zum Lesen genutzt. Mein Hang zu Kissen, macht auch vor dem Kinderzimmer nicht Halt ;-) Daher sind auch von Esprit home ein paar passende neue Kissen in schwarz und grau dazugekommen. Wenn Ihr etwas mehr Farbe mögt, dann habe ich noch einen kleinen Tipp für Euch: Im Online-Shop von Esprit home findet Ihr aktuell ganz wundervolle Wohntextilien für die kommende Herbstzeit! ♥ Einfach mal stöbern und etwas inspirieren lassen.
 
 


Einige dekorative Details für sein Zimmer hat sich Paul selbst ausgesucht. Wenn man mit einer Wohnbegeisterten Mama aufwächst, scheint das wohl auch eine leichte Auswirkung auf den Nachwuchs zu haben.;-) Paul weiß daher schon ziemlich genau, was ihm gefällt und wie er bestimmte Dinge untereinander kombinieren kann. Das Poster war z.B. ein großer Wunsch von ihm. Es macht sich richtig gut über den Bett und gibt der Schlafecke einen schönen Rahmen. Mit kleinen Dots-Wandstickern haben wir noch etwas Abwechslung an die Wand gebracht.

 
 
 
 Bestimmt werden wir in den nächsten Jahren noch oft kleine Veränderungen im Zimmer vornehmen. Mit dem Alter verändern sich natürlich auch die Bedürfnisse. Ich finde aber genau diese Veränderungen unglaublich spannend und freue mich, so lange Mama´s  Rat noch gern angenommen wird ;-) ... auch da wird es sicherlich über kurz oder lang Veränderungen geben!
 
 

 
 
Also, ich freue mich jetzt auf das, was kommt! Die Tee,- und Kerzenvorräte sind aufgefüllt, die Kuscheldecken und viele, viele Kissen liegen bereit ... der Spätsommer/Herbst kann kommen! ;-)
 

Flor-Teppich weiß: von hier*
Kissen gemustern grau: von hier*
Kissen getupft schwarz: von hier*
Kopfhörer Kreafunk: von hier
Lightbox: von hier


* Werbung

Kommentare

  1. Ich finde, die Umgestaltung ist gut gelungen. Vor allem die Bett-Ecke gefällt mir sehr und sie sieht sehr gemütlich aus.
    Viele Grüße Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. ein richtig cooles Zimmer hat der junge Mann.

    LG aus der Holledau, Ateffi

    AntwortenLöschen

Copyright © 2016 STILREICH . Powered by Blogger.

Latest Instagrams

© S T I L R E I C H | BLOG. Design by Fearne.