} /* Link-Balken ----------------------------------------------- */ #Line { width: 100%; height: 35px; background: #696969; position: fixed; color: #ccc; margin-top: -10px; text-align: center; word-spacing: 25px; font-family: arial; font-size: 15px; line-height: 1.9em; letter-spacing: 3px; z-index: 100000; }
HOME ABOUTME MYSWEETHOME INTERIOR FASHION RECIPES FREEPRINTABLES PUBLIKATIONEN SPONSORING IMPRESSUM

"Kreppel" time


 Na, habt Ihr die närrischen Tage gut rumbekommen? :-) 

Wir haben heute abschließend noch einen kleinen Kreppelkaffee mit den Kindern veranstaltet. Ich hab den Tisch diesmal etwas farbenfroher gedeckt. Türkis und Orange sind richtige Stimmungsmacher und bei dem Grau in Grau da draußen, genau das Richtige! 

 Für die Deko habe ich mit den Kindern noch ein paar kleine Sachen gebastelt. Die Girlande ist einfach aus Krepppapierstreifen zusammengeknotet. Die kleinen Papierpfeile haben wir bestempelt und die Indianer-Federnstäbe sind aus den Federn entstanden, die ich eigentlich schon für das bevorstehende Osterfest besorgt hatte. Ich mag die Fastnachtszeit wirklich gerne und wenn es dann noch leckere Kreppel gibt ... ;-)


 
Morgen hat uns der Alltag dann wieder und langsam aber sicher, werde ich mich mal mit der diesjährigen Osterdeko auseinander setzen.... wahnsinn, dass wir schon wieder Mitte Februar haben!



 Ich wünsche euch noch eine schöne Woche! 

Anika


kleine Vasen türkis: IKEA
Kuchenplatte: Depot
Kissenbezug mint: H&M  




Kommentare:

  1. Liebe Annika,
    mit dem Wort "Kreppel" konnte ich im ersten Moment nix anfangen.
    Aber stimmt, das sind ja Krapfen. So nennen wir die in Bayern.
    Bei uns gab es heute auch Kreppel ;-)
    Und morgen noch mal welche im Büro...
    Hach die sind schon lecker...
    Schön dekoriert hast du!
    Bin ja jetzt schon gespannt auf deine Osterdeko!
    Viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annika,
    ...ich liebe Krapfen, bei uns nennen wir sie "Berliner Ballen". Bei uns gibt es eine Bäckerei, die super leckere Berliner Ballen mit Punschfüllung anbietet. Davon könnte ich wirklich jede Menge essen. ;))
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen

♥ - Dank für euren Kommentar! Ich freue mich über eure Worte!