HOME. ÜBERMICH. ZUHAUSE. FACEBOOK. INSTAGRAM. SPONSORING. PRESSE. IMPRESSUM.

Trendcheck: Broste Copenhagen//Autumn Winter 2014♥



Der August neigt sich dem Ende zu und auch wenn wir es vielleicht noch nicht wirklich
wahrhaben wollen, aber... 

der HERBST wird auch dieses Jahr kommen :-)

Bei den wunderschönen Impressionen der Broste Copenhagen Autumn/Winterkollektion 2014 für mich persönlich überhaupt gar kein Problem!!!♥



Also, werfen wir doch mal einen klitzekleinen Blick darauf, was uns einrichtungstechnisch in der kalten Jahreszeit so alles aus dem hohen Norden erwartet:


Beeren- und Blautöne geben eindeutig den "Ton" an. Formschöne Keramikaccessoires und Acessoires in warmen Holztönen bringen dazu das Wohlfühlgefühl ins heimische Wohnzimmer! ♥
Leinen wird als Material für Tischdecken und Servietten auch ganz grossgeschrieben... kurz um: Gemütlichkeit und Natürlichkeit ist angesagt!!!



Was ich persönlich ziemlich toll finde: Schwarz und Grau ist weiterhin ziemlich angesagt!!!

Also, freuen wir uns auf den Herbst ...
er wird wuuuunderschön! ;-)))








- Photos all by Broste Copenhagen -

Schmuck-Shooting für design3000... ♥





Frauen lieben Schmuck... eindeutig! 
Nicht umsonst heisst es doch so schön: "Diamonds are a girls best friend..."

Ja, da werden wohl viele meiner lieben Leserinnen JETZT laut "hier" schreien. ;-)
Ich bin auch eine bekennende Schmuckliebhaberin: Egal, ob nun Mode,-oder hochwertiger Schmuck... was gefällt wird gern getragen und ich kombiniere ihn mit Vorliebe zu verschiedenen Styles und Anlässen!

Für design3000.de durfte ich ein kleines Schmuck-Shooting veranstalten. Super hübsche Armbänder und Ketten waren dabei! Mein persönlicher Favourit war mit Abstand der roségoldene Schmuck - ein Teil schöner als das andere und kombiniert noch viel schöner!!!♥





Lasst euch einfach hier  von den aktuellen Schmuck-Trends inspirieren und vielleicht ist ja auch für euch ein neues Lieblingsstück dabei! ;-)   

Ob zum Citytrip, am Strand oder auch zur nächtlichen Partyzeit... 
Schmuck ist für mich eines der schönsten Accessoires überhaupt! ♥


Habt ein wundervolles Wochenende und...


seid lieb gegrüsst, 
 

Kosta Boda & Vitamine zum Naschen♥



 Ferienzeit!!!! Und wir geniessen sie in vollen Zügen. ♥

Eiskalte Drinks gehören in dieser Zeit auch dazu und gerade die Kinder lieben die schnelle Smoothies aus gefrorenen Früchten. Daher ist unserer Mixer nun fast täglich im Einsatz... besser kann man den Kindern Vitamine nicht "verkaufen" ;-) Noch einen kleinen Schuss Sirup dazu und ein leckerer Sommerdrink steht zum Geniessen bereit!!!



Die Gläser von Kosta Boda sind ganz neu in unserem Geschirrschrank und ich hab schon lange nicht mehr so ein wundervolles und einzigartiges Glas in der Hand gehabt!!! Traumhaft schön ♥♥♥


 

 Ich muss zu geben, ich habe wirklich eine Schwäche für schönes Geschirr/Gläser und finde man merkt sofort, wenn etwas qualitativ hochwertig hergestellt wird. Kosta Boda ist da wohl der Inbegriff für hochwertige Glaskunst "made in Schweden". Die schwungvollen unregelmäßigen weißen Farbstriche verleihen den Mine-Gläsern einen ganz individuellen Ausdruck....
einfach zeitlos schön und echte Liebhaberstücke!♥ 

Wer mehr über die schwedische Glaskunst erfahren will, findet hier einige Details.



Ein Glas habe ich gleich noch als Vase umfunktioniert und mit Blumen aus meinem Garten verziert.
 Noch blüht im Garten alles ganz prächtig...!


Auch im Wohnzimmer habe ich etwas umgeräumt und Platz für ein neues Liebhaberstück gemacht. 
Der Servierwagen von hier wird bestimmt bei einigen Feiern zum Einsatz kommen und eignet sich auch einfach als Ablagemöglichkeit super!♥



 So, ich werde mich jetzt direkt wieder an die frische Luft begeben und mit Sohnemann eine 
kleine Fahrradtour unternehmen. Unser Ziel: Der Eisladen ;-)

Die Sonne scheint heute soooo schön....

lasst es euch gut gehen! 




 Gläser Mine Kosta Boda: von hier 
Servierwagen Norman Copenhagen: von hier























...spritzig-frische Gartenparty♥



Letzte Woche durfte ich die Gartenparty für unsere Nachbarn dekorieren. Passend zum Hochsommer habe ich mir ein spritzig-frisches Konzept überlegt und alles in den Farben Gelb und Weiss und mit gaaanz vielen Zitronen dekoriert.


 Die kleinen Sträusschen aus Rosen und Chrysanthemen waren schnell gebunden. Noch ein paar Zitronen, weisse Leinentischdecken, ein paar Wabenbälle und Fähnchen dazu und mehr braucht es manchmal garnicht 
für eine sommerfrische Gartenparty! ;-)

Findet Ihr nicht auch? Die Farbe Gelb macht richtig Lust auf den Sommer!!! ;-) Yeah...


 Der Garten ist wirklich ein Traum und bin jedes Mal aufs Neue begeistert, wenn ich ihn betrete!
In der Mitte des Gartens thront ein gigantischer Nussbaum, der im Sommer wahnsinnig viel Schatten spendet und regelrecht zum stundenlangen Verweilen einlädt!♥ Traaaaaumhaft! 
So ein wundervoller Baum fehlt noch in unserem Garten :-)


 Mit diesen Bildern wünsche ich euch eine spritzig, frische Woche!!! 

Bei uns haben seit Freitag auch die Ferien begonnen! ;-) Also nicht wundern, wenn es hier etwas ruhiger wird... es steht so einiges auf dem Ferienprogramm und ich werde die Zeit in vollen Zügen geniessen!♥

Fühlt euch ganz lieb gegrüsst, 






Beerige Zeiten am Spiess & Detailliebe♥



 Ein Geständnis an den Sommer:

Ich liiiiebe den Sommer - Ihr denkt jetzt vielleicht wegen dem tollen Wetter und schwindelerregender Temperaturen... NEIN, da muss ich euch enttäuschen. 
Wettertechnisch bin ich eher der Frühlings-und Herbsttyp ;-) 

Den Sommer mag ich besonders wegen den vielen frischen Saisonfrüchten, die es da zu kaufen und im eigenen Garten zu ernten gibt. Von Brombeeren, Kirschen bis hin zu Himbeeren... wir lieben sie und vernaschen sie alle mit purem Genuss!!!♥



Ich kaufe (fast) täglich frisches Obst für die Familie ein und gern bereite ich zusammen mit den Kindern die Früchte zu. Am liebsten natürlich zu leckeren Desserts. :-) 

Um das Gesunde mit dem Süssen zu verbinden habe ich die Tage schnelle, beerige Crepespiesse gemacht, die sich auch super als Mitbringsel für die nächste Gartenparty eignen.   




 Grundrezept Crépe

250g Mehl
500 ml Milch
3 Eier
1 Prise Salz

Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig mischen un den Teig ca. 1 Std. ziehen lassen.
Danach nochmals gut umrühren. Falls er zu zähflüssig ist, noch etwas Milch hinzugeben.
 
Der Teig sollte aber auch nicht zu flüssig sein. Danach den Teig in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun anbraten. Die fertigen Crépes abkühlen lassen und anschliessend mit Marmelade bestreichen, aufrollen und in ca. 3 cm kleine Streifen schneiden. Die Streifen abwechselnd mit frischen Früchten aufspiessen.

♥♥♥

So farbintensiv, wie die Früchte des Sommers, darf es auch bei der Tischdekoration zu gehen!
Hübsches Keramikgeschirr könnte ich stundenlang einfach nur anschauen und bewundern! Noch ein paar frische Blumen aus dem Garten dazu... fertig - Detailliebe pur!♥




Meinen Kleiderschrank habe ich die Tage auch etwas auf Vordermann gebracht 
und reichlich aussortiert.
 Die hübsche Bluse mit passendem Top in einem zarten, sommerfrischen Rauchblau von hier ist perfekt für laue Sommertage und durch die hübschen Pailetten,- und Spitzenverzierungen ein wahrer Hingucker! ♥ Ein ähnliches Modell hatte ich euch ja schon vor ein paar Wochen vorgestellt. Beim Aufräumen ist mir auch der alte Jeansrock wieder in die Hände gefallen, den ich mir vor ein paar Jahren auf Menorca gekauft habe. Zusammen mit der Bluse die perfekte Sommerkombination!




Ihr seht, ich bin ein extrem detailverliebter Mensch....manchmal schon etwas zu viel für einige Leute :-)
Aber ich habe mir abgewöhnt, mich immer dafür rechtfertigen zu müssen! Der Sinn und das Auge für
 schöne Dinge können schliesslich nichts Schlechtes sein. Es ist gewiss nicht immer ein Segen... manchmal auch eine Last! Aber vorallen Dingen ist es...
ein grosses Stück BEGEISTERUNGSFÄHIGKEIT und eine LEBENSEINSTELLUNG!♥




 Ich hoffe, ich habe euch heute etwas Appetit auf den Sommer gemacht... ;-)

Ich wünsche euch noch eine (beerige) Woche, 
allerliebste Grüße






 Etagere Miss Etoile: von hier
Geschirr Tassen, Teller mint: von hier
Bluse: von hier




new lamp♥



Es gibt mal wieder Neuigkeiten aus unserem Wohnzimmer: 
Wir haben eine neue Lampe ... genau genommen über den Esstisch! 
Das Ikeamodell ist verschwunden und nun füllt diesen Platz die hübsche 
F/LY Design-Pendelleuchte von Kartell.

 

 Sie passt von der Grösse perfekt in unser Wohnzimmer und vor der Steinwand kommt
das moderne, schlichte Design doppelt so gut zu Geltung wie ich finde!♥ 

Ich bin richtig "happy" mit der Entscheidung. Gerade bei Lampenkäufen tue ich mich immer unheimlich schwer. Man sieht nur ein kleines Bild im Internet und hat keine Ahnung, ob die angegebenen Abmessungen später auch wirklich passen und wirken. Diesmal hat zum Glück alles gepasst und meine Erwartungen wurden voll erfüllt!


Da die Lampe undurchsichtig ist, wird das Licht gut gesammelt und strahlt ganz wunderbar 
und völlig ausreichend. 
Kurz gesagt: Die Lampe macht ein suuuuuper Licht! ;-) 



Und wenn die nächsten Tage weiter so verregnet und dunkel werden, wird die Lampe auch 
direkt öfter zum Einsatz kommen ;-)



 So, ich muss mich jetzt noch etwas ranhalten, denn heute Abend erwarten wir jede 
Menge Gäste und das Haus wartet noch darauf geputzt und aufgeräumt zu werden ;-)

 Ich wünsch euch ein ganz wunderbares Wochenende...
Lasst es euch gut gehen und seid lieb gegrüsst, 



FLY Pendelleuchte: von hier 
Stuhl Hay: von hier 
Vase HEXAGON gold ferm living: von hier