} /* Link-Balken ----------------------------------------------- */ #Line { width: 100%; height: 35px; background: #696969; position: fixed; color: #ccc; margin-top: -10px; text-align: center; word-spacing: 25px; font-family: arial; font-size: 15px; line-height: 1.9em; letter-spacing: 3px; z-index: 100000; }
HOME ABOUTME MYSWEETHOME INTERIOR FASHION RECIPES FREEPRINTABLES PUBLIKATIONEN SPONSORING IMPRESSUM

Good enough...


Als ich letztens im Internet recherchiert habe, bin ich auf dieses Bild gestoßen. Ich finde den Spruch einfach zu passend und habe es mir direkt ausgedruckt und eingerahmt!

Auf diesem Weg wünsche ich euch ein wunderschönes, verlängertes Wochenende. Genießt noch die letzten schönen Sonnentage in diesem Jahr und lasst, auch wenn es schwer fällt, einige Arbeiten einfach mal liegen.

Liebe Grüße
Anika









Lecker Kürbis mal anders...

Ich kann nur für mich sagen: ICH LIEBE KÜRBISSE! Nicht nur als Dekorationsobjekt haben die kleinen Dinger absolut potenzial, sondern auch in Suppe & Co. sind Kürbisse nicht von meiner Speisekarte wegzudenken.
Am Wochenende war ich mit meinen Lieben auf dem Herbstmarkt in Wiesbaden und siehe da, was habe ich da entdeckt: Kürbissecco! Natürlich musste der gleich verkostet werden. Ich kann nur sagen, der Secco war richtig lecker, nicht zu süß, aber trotzdem köstlich. Eine Flasche (konnte leider nicht mehr tragen :-) habe ich mir direkt noch gekauft. Gelegenheiten zum Leeren der Flasche gibt es ja genügend.

Erhältlich ist der Kürbissecco über Paul´s Bauernhof in Hofheim-Wallau /// http://www.pauls-bauernhof.de/
- ein Ausflug dahin ist regelrecht prädestiniert dafür gleich noch einen Abstecher beim Ikea in Wallau zu machen :-) Zwei Fliegen mit einer Klappe sozusagen! Also, Prost Ihr Lieben!

Liebe Grüße
Anika



Stilreich DekoArt: Der September neigt sich dem Ende...

Stilreich DekoArt: Der September neigt sich dem Ende...: Ein kurzer Blick in den Kalender zeigt, dass heute die letzte Woche im September anbricht. Somit neigt sich das Jahr schon wieder langsam se...

Der September neigt sich dem Ende...

Ein kurzer Blick in den Kalender zeigt, dass heute die letzte Woche im September anbricht. Somit neigt sich das Jahr schon wieder langsam seinem Ende. Positiv ist natürlich zu bewerten, dass damit auch meine geliebte Weihnachtszeit endlich näher rückt und auch meine Adventsausstellung - negativ allerdings, dass ich noch soooo viel erledigen muss und die Zeit einfach nur rast. Bald gibts auch die ersten Bilder vom Weihnachtskrempelage, wie mein Mann es immer so liebevoll nennt ;-)

Zur Erinnerung an den wunderschönen Semptember und einen hoffentlich noch kommenden sonnigen Oktober!

Ich wünsche euch einen super Start in die neue Woche -  mein Wochenstart war leider nicht ganz so gelungen, denn ich habe gestern direkt mal meine Geldbörse verloren :-( Das heißt jetzt erstmal Bürokratie pur für mich. Man hat ja auch sonst nichts zu tun!

Liebe Grüße
Anika



Farbeimer in Küchenmission :-)

Momentan kann man sagen, dass ein Farbeimer und ein Pinsel zu  meinen Lieblingsrequisiten gehören. :-) Alles was mir in den Weg kommt, wird direkt geweißt. Lange, lange wollte ich schon meinen Stühlen in der Küche einen neuen Anstrich verpassen. Pünktlich zum Wochenende war es nun soweit und ich habe mich mal wieder meinem Farbeimer und meinem Pinsel gewidmet. Kleiner Arbeitsaufwand, aber großer Effekt wie ich meine! So schnell kann man zu "neuen" Möbelstücken kommen :-)

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße
Anika


Vorher


Nachher



Einen schönen Herbstanfang...

Heute schreiben wir den 23.09.2011, also offizieller Anfang der Herbstzeit!
Ich genieße das tolle Altweiberwetter mit meiner Familie in vollen Zügen und hoffe, dass es noch eine Weile anhält. Gerade jetzt findet man in der Natur wunderschöne Sachen zum dekorieren und basteln. Also, rein in die Wanderstiefel und los gehts in Wald und auf Wiesen! Ihr werdet überrascht sein, was man da so alles findet.

Ich wünsche euch ein tolles Herbst-Anfangs-Wochenende mit euren Lieben :-)

Liebe Grüße
Anika

rechts im Bild: Das Gesteck besteht aus einer Scheinbeere (Gaultheria procumbens). In der Pflanze steckt eine rote Rose. Dekoriert ist zusätzlich mit Heidekraut, Hortensie und Physalis und bunten Bändern.
links im Bild: Rispenhortensie (oben) und Hagebutten auf Weidenkranz (unten)


::: Kürbis & Pilz = Herbst :-)

Der Herbst zieht ins Wohnzimmer ein: Diesmal aber nicht typisch in Orange-und Lilatönen, sondern ganz einfach nur in weiß und grün!

Als florale Dekoration habe ich einen Topf Heidekraut genommen und diesen mit etwas Filzwolle, weißen Perlen und getrockneten Hortensienblüten auf Draht dekoriert.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!
Liebe Grüße
Anika







::: Ein Hortensienherz für alle Lieben

Wer Spaß hat am Kränze binden oder auch schon immer mal selber einen Kranz binden wollte, hier nun eine kleine Anleitung:

Hier braucht getrocknete Hortensienblüten (ca. 2 volle Blüten), grünen Draht, ein Herzgestell aus Draht (oder ihr bastelt euch selbst die gewünschte Form aus dem grünen Draht), einige Blüten der Fetthenne sowie einen Topf Heidekraut, viele bunte Bänder. Selbstverständlich könnt ihr auch jede andere Blume oder Pflanze mit in euren Kranz einfließen lassen. Der Kreativität sind da ja nun wirklich keine Grenzen gesetzt.


Und so gehts: Einfach immer kleine Sträußchen zusammenstellen und diese dann mit Draht an dem Drahtgestell leicht schräg befestigen. Dann das nächste kleine Sträußchen zusammenstellen und schräg auf das erste legen und so weiter! Geht eigentlich ziemlich einfach und ist ein tolles Geschenk für liebe Freunde oder Verwandten! Viel Spaß beim Ausprobieren! ;-) Seid lieb gegrüßt, Ani

::: Es wird herbstlich vor unserem Haus

Heute habe ich endlich alle alten Sommerpflanzen entsorgt und Platz für Neues geschaffen!
Auch wenn sich dieses Jahr die Pflanzen Geranien, Petunien & Co. sehr gut gehalten haben, hatte ich nun doch Lust auf eine schöne Herbstdekoration vor unserem Haus.

Die Kränze habe ich mit getrockneten Hortensien, Fetthenne und Heidekraut gebunden. Noch ein paar wunderschöne, lilafarbene Bänder dazu und fertig! Ich finde, dass Ergebnis kann sich doch wirklich sehen lassen! Jetzt kann der Herbst kommen! :-)

::: Was ein wunderschöner Spätsommertag...

Die Sonne scheint, die Vogel zwitschern... man könnte fast meinen, der Frühling kehrt ein. Nach dem eher miesen Sommer scheint sich der Spätsommer von seiner schönste Seite zu zeigen.

In meinem Garten blühen die meisten Pflanzen noch wunderschön, nur die Hortensien sind leider schon verblüht - aber trotz allem immer noch schön anzuschauen!

Liebe Grüße
Anika